nlende

Wintersportbetrieb weiterhin „auf kleiner Flamme“

11.12.2013

Einige Lifte laufen – Liftbetreiber setzen auf Schneeproduktion bis Weihnachten

Weiterhin fährt der Skizirkus in der Wintersport-Arena Sauerland mit geringem Tempo. Genau wie am Wochenende zuvor werden sich auch in den nächsten Tagen einige wenige Lifte im Kerngebiet drehen. Derweil geht ein neuer, komplett überarbeiteter Internetauftritt mit vielen Service-Extras an den Start.

Ein paar Skilifte liefen am vergangenen Wochenende. Mehr werden es am Nächsten wahrscheinlich auch nicht sein. Im Skiliftkarussell Winterberg wird mindestens der Poppenberglift laufen. Ob ein oder zwei weitere Lifte an den Start gehen können, entscheiden die Betreiber in den nächsten Tagen nach Wetterlage.

In den zurückliegenden Wochen haben die Liftbetreiber jede Möglichkeit zur Schneeproduktion genutzt. Doch das wechselhafte Wetter machte den Einsatz der Beschneiungsanlagen nur stundenweise und meist des Nachts möglich. Die wenigen Zentimeter Naturschnee aufgrund von Niederschlägen schnell wieder verschwunden. Darum haben nur sehr wenige Hänge eine meist dünne Kunstschneeunterlage. Meist reicht sie nicht aus, um Skibetrieb anbieten zu können. 20 Zentimeter werden für Pistenpräparierung mindestens benötigt.

Ob Beschneiung in den nächsten Tagen möglich ist, wird sich kurzfristig zeigen. Die Temperaturen sind grenzwertig und das Wetter zu wechselhaft, um zuverlässige Prognosen zu treffen. Womöglich zeigt sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ein kleines Schnei-Fenster, das die Situation zum Samstag oder zum Sonntag hin etwas verbessern könnte.

Betreiber von alpinen Skigebieten und Loipenskigebieten blicken gespannt in Richtung Weihnachten. Mit den Weihnachtsferien beginnt die erste Hochsaison. Dass dann Wintersport möglich ist, ist auch für Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen wichtig. „Aber bis dahin sind es noch zwei Wochen, da kann sich noch viel tun“, ist sich der Vorsitzende der Wintersport-Arena Sauerland, Michael Beckmann, sicher. Sollte der Einsatz von Schnee-Erzeugern möglich sein, werden die Betreiber jede Stunde nutzen, um möglichst viel Schnee zu produzieren.

Da kommt der neue Internetauftritt der Wintersport-Arena Sauerland gerade recht. Mit neuen, großflächigen Bildern macht er Lust auf Schnee. Einige Service-Extras wie Parkplatzsuche machen Planung und Anfahrt um einiges bequemer. Hinzu kommt eine interaktive Arenakarte mit Übersicht über alle Anbieter von Angeboten rund um den Wintersport inklusive Routenführung fürs Navi. Für den Besucher nicht zu sehen, aber dennoch besonders relevant ist die neue Datenbank. Tageaktuelle Schneehöhendaten, Liftbetrieb, Loipen und vieles mehr werden jetzt noch detaillierter und übersichtlicher angezeigt und an viele nationale und internationale Wintersportportale weitergegeben.

Eventkalender
09. - 17.12. FIBT Bob & Skeleton Europacup
19. - 21.12. Deutsche Meisterschaft Rennrodeln
03. - 05.01. FIBT Bob& Skeleton Weltcup (Bob- und Rodelbahn Winterberg)
06. - 12.01. Wintererlebnistage, Kurpark, Winterberg
19.1. Kids on Snow Festival, Skischule Skidorf Neuastenberg
19.-23.01. 1. Deutscher Winterwandertag / Willingen.
20. - 26.01. FIBT Junioren Weltmeisterschaft Bob & Skeleton
25.1. 10. Chill and Destroy Snowboard und Freeski-Tour, Funpark Skidorf Neuastenberg
31.01. - 02.02. FIS Weltcup- Skispringen Willingen (Willingen)
12. - 16.02. Deutsche Meisterschaften Bob
Februar 2014 SiuerländerSkiloap, Bad Fredeburg/Rimberg-Grafsschaft/Schanze

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten